Montessori.info
Das Montessori Handbuch mit Übungen

Newsletter

    Hier können sie ganz einfach, kostenlos und unverbindlich Neuigkeiten und Anregungen zur Montessori Pädagogik per E-Mail erhalten.

Kategorien

Neueste Inhalte

Verschlussrahmen mit Sicherheitsnadeln

Autor: admin - Kategorie: Pflege der eigenen Person

Vorführung

Einführung

Laden Sie ein Kind ein indem Sie ihm sagen, dass Sie etwas zu zeigen haben. Lassen Sie das Kind das geeignete Textilgestell bringen und es auf einem spezifischen Platz auf dem Tisch, an dem Sie arbeiten werden, legen. Lassen Sie das Kind sich zuerst setzen, und dann setzen Sie sich rechts neben dem Kind. Sagen Sie dem Kind, dass Sie ihm nun zeigen werden, wie man Sicherheitsnadeln loslöst und einsticht. Geben Sie jedem Teil einen Namen.

Loslösen

(Platzieren Sie den Rahmen so dass der Verschluss der Nadel auf der linken Seite ist):

1. Platzieren Sie Ihren rechten Zeigefinger auf der Spitze der Spring der oberen Nadeln und drücken Sie die Nadel ganz nach links und nehmen Sie Ihren Finger weg.
2. Wiederholen Sie dies mit den anderen drei Nadeln indem Sie sich von oben nach unten vorarbeiten.
3. Drücken Sie die Federseite der oberen Seite der Nadel mit Ihrem rechten Daumen und Zeigefinger zusammen.
4. Drücken Sie den Verschluss mit Ihrem linken Daumen und Zeigefinger zusammen.
5. Lösen Sie Ihrer rechten Finger und platzieren Sie Ihren Daumen auf den unteren Stab der Nadel und Ihren Zeigefinger auf den oberen Stab der Nadel.
6. Drücken Sie die untere Nadel mit Ihrem Daumen hoch zum Verschluss.
7. Drehen Sie Ihren Daumen leicht zu sich und dann nach unten um die Nadelspitze vom Verschluss auszuhaken.
8. Nehmen Sie Ihre rechten Finger weg.
9. Lösen Sie Ihre linken Finger.
10. Drücken Sie die Federung mit Ihrem rechten Daumen und Zeigefinger zusammen und ziehen Sie diese leicht nach rechts, bis die Nadel aus dem Material ist.
11. Drehen Sie die Nadel so, dass Sie vertikal ist, mit dem Verschluss oben liegend.
12. Drehen Sie sich leicht zur Seite, so dass das Kind klar sehen kann wenn die Nadel in den Verschluss fällt.
13. Platzieren Sie Ihren linken Daumen auf den Ihnen am nächsten liegenden Stab und Ihren linken Zeigefinger auf den anderen Stab(der Stab mit der Spitze).
14. Drücken Sie Ihren linken Zeigefinger auf Ihren linken Daumen und bringen Sie die Nadel nah an den Verschluss.
15. Bewegen Sie die Spitze indem Sie den Druck Ihres Zeigefingers benutzen, um diese in den Verschluss zu platzieren.
16. Nehmen Sie Ihre linken Finger weg.
17. Bieten Sie dem Kind die Nadel an, so dass es das Öffnen und Schliessen einer Sicherheitsnadel üben kann.
18. Lassen Sie das Kind die Nadel über dem Gestell platzieren.
19. Wiederholen Sie diese Bewegungen indem Sie die Nadeln herausnehmen. Arbeiten Sie von oben nach unten. (Wenn das Kind mehr Übung beim Öffnen und Schliessen der Nadeln braucht, lassen Sie das Kind üben. Wenn nicht, platzieren Sie die Nadeln über dem Gestell.)
20. Öffnen Sie die untere rechte Klappe und dann die obere rechte Klappe.
21. Dann öffnen Sie die untere linke Klappe und dann die obere linke Klappe.
22. Schliessen Sie die obere linke Klappe und dann die untere linke Klappe.
23. Schliessen Sie die obere rechte Klappe und dann die untere rechte Klappe.

Einstechen

1. Drücken Sie die Federung einer Nadel mit Ihrem rechten Daumen und Zeigefinger zusammen.
2. Heben Sie die Nadel vertikal, so dass der Verschluss oben liegt.
3. Drehen Sie die Nadel leicht, so dass das Kind sehen kann, wenn die Spitze aus dem Verschluss kommt.
4. Platzieren Sie Ihren linken Daumen auf den am nächsten liegende Stab und Ihren linken Zeigefinger auf den anderen Stab. (Das sollte die Stab mit der Spitze sein.)
5. Drücken Sie leicht Ihren linken Zeigefinger zu Ihrem linken Daumen und drehen Sie diesen leicht, so dass die Spitze aus dem Verschluss kommt.
6. Öffnen Sie langsam Ihre Finger.
7. Nehmen Sie Ihre linken Finger weg.
8. Drücken Sie den unteren Teil des Materials mit Ihrem linken Daumen und Zeigefinger zusammen.
9. Heben Sie leicht das Material.
10. Platzieren Sie die Spitze der Nadel in das Material ganz nach rechts wo die zwei Klappen sich treffen.
11. Drücken Sie die Spitze ein wenig mehr durch das Material.
12. Drehen Sie das Material ein wenig, so dass Sie und das Kind die Spitze auf der anderen Seite sehen können.
13. Halten Sie das Material hoch und drehen Sie die Spitze so, dass diese zurück durch das Material wenige Zentimeter von der Einstichstelle entfernt durchkommt.
14. Drehen Sie das Material wieder nach unten um die Spitze aus der vorderen Seite des Materials hervorkommen zu sehen.
15. Lassen Sie das Material mit Ihren linken Fingern los.
16. Drücken Sie den Catch mit Ihrem linken Daumen und Zeigefinger zusammen.
17. Nehmen Sie Ihre rechten Finger weg und platzieren Sie Ihren rechten Daumen auf den unteren Stab und Ihren Zeigefinger auf den oberen Stab.
18. Drücken Sie den Daumen so, dass die Spitze den Verschluss berührt.
19. Drehen Sie die Spitze zum Verschluss und dann lassen Sie leicht den Druck des Daumens los, so dass die Spitze sich in den Verschluss einhakt.
20. Nehmen Sie Ihre rechten Finger weg und dann Ihre Linken.
21. Wiederholen Sie alle diese Bewegungen und arbeiten Sie sich von unten nach oben. (Wenn Sie die Nadel am oberen Ende des Materials platzieren, drücken Sie das Material mit Ihrem linken Finger auf der Oberseite des Zusammentreffens der Klappen.)
Nachdem Sie dies getan haben, geben Sie dem Kind die Möglichkeit die Sicherheitsnadel loszulösen und einzustechen.

Sinn

Direkt: Den Kindern helfen wie man sicher Sicherheitsnadeln benutzt.

Indirekt: Die Koordination von Bewegungen erlernen

Anmerkungen

Der Moment, wenn die Spitze vom Verschluss gelöst wird.

Alter

4-5 Jahre

Social Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooBuzz
Diese Seite ausdrucken Diese Seite ausdrucken


top