Montessori.info
Das Montessori Handbuch mit Übungen

Newsletter

    Hier können sie ganz einfach, kostenlos und unverbindlich Neuigkeiten und Anregungen zur Montessori Pädagogik per E-Mail erhalten.

Kategorien

Neueste Inhalte

Einführung in die Sprache

Autor: admin - Kategorie: Sprache

Sprache ist ein System aus Symbolen das mit Übereinstimmung ihrer Bedeutung von einer Gruppe von Menschen benutzt wird. Sprache ist ein Mittel Ideen und Gefühle durch stilisierte Klänge und Zeichen zu kommunizieren, daher ist sie eine gesprochene und geschriebene Sprache.

Die Geschichte der Sprache

Es ist eine menschliche Neigung mit anderen zu kommunizieren, und dieses könnte das Entstehen von Sprache begründen. Montessori sagte, Sprechen ist die Natur des Menschen. Menschen brauchten Sprache um zu kommunizieren, und bald wurde die Macht welche mit der Sprache kommt, erkannt.
Die Evolution der menschlichen Sprache begann mit der Kommunikation von Piktogrammen oder Bildern und Zeichnungen.

Sie entwickelte sich dann in Form von Ideogrammen als die Bilder sich in Symbole umänderten. Später wurden diese Symbole zu Wörtern, Wörter involvierten Buchstaben, Vokale entstanden, ein Symbol repräsentierte dann einen Klang, ein Alphabet wurde entwickelt, und somit enstand das Alphabet das wir heute gebrauchen. Und als die Sprache sich vor Hunderttausende von Jahren entwickelt hat, so veränderte sie sich mit jeder Generation. Unnötige Wörter wurden weggelassen und neue Wörter benutzt. Sprache wuchs und wächst mit dem kollektivem Wissen.

Die Sprachentwicklung des Kindes

Wenn das Kind in den Montessori Klassenraum kommt, hat es schon vollständig die Sprache seiner eigenen Kultur aufgenommen. Es hat schon die gesprochene Sprache erfasst, und mit seinem Eintritt in den Klassenraum wird es lernen die gesprochene Sprache zu festigen und geschriebene Formen von Sprache zu erforschen.

Da Sprache eine spezifische Beziehung zum Prozess des Denkens innehat, muss mit dem Kind viel gesprochen und ihm zugehört werden. Das Kind braucht ein weites Aufnahmefeld für Sprache, mit korrekter Artikulation, Ausdrucksweise und Zeichensetzung. Das Kind soll verschiedene Arten von Sprachen kennenlernen und Geschichten hören und erzählen. Am wichtigsten ist dass das Kind sich frei fühlt und es ermutigt wird mit anderen zu kommunizieren.

Mit der Aufnahmefähigkeit des Kindes im Alter von sechs Jahren wird es den dritten Punkt des Bewusstseins von Sprache erreicht haben, wo es versteht dass Klänge und Wörter eine Bedeutung haben und dass diese Symbole zum Schreiben benutzt werden können. Es wird eine vollständige Artikulation haben, es wird sich durch das Schreiben ausdrücken konnen, es wird ohne Mühe lesen können, und ein vollständiges Verständnis von Gedanken anderer bekommen.

Die vorbereitete Umgebung

Um dem Kind bei seiner Sprachentwicklung zu helfen, ist der Montessori Klassenraum so eingerichtet, dass er das Kind dabei unterstützt die dritte Periode des Bewusstseins zu erreichen. Da das Lernen nicht durch Subjekte wie in einem normalen Klassenraum erfolgt, lernt das Kind in seinem eigenen Rhythmus. Dies gibt dem Kind die Möglichkeit sich auf jeden wichtigen Schritt der Sprache zu konzentrieren, so dass sich jeder Fortschritt ohne Mühe und Nachdenken von selbst ergibt. Das spezielle Material spielt zudem eine wichtige Rolle in der Unterstützung des Kindes, sein Kommunikation und Ausdrucksvermögen, die Organisation und Einordnung und die Denkförderung zu entwickeln.

Aber das wichtigste Mittel zum Erlernen der Sprache liegt in den Händen der Leiterin. Sie muss das Kind bei seinem Lernen unterstützen, ihm Struktur geben damit es einordnen kann was es gelernt hat, dem Kind helfen Selbstvertrauen aufzubauen, und dem Kind sinnvolle Aktivitäten anbieten. Die Leiterin ist die beste Grundlage für das Kind in dessen Sprachentwicklung.

Sprachabschluss auf der ersten Ebene

Wenn das Kind den Montessori Klassenraum nach dem Alter von sechs Jahren verlasst wird es eine artikulierte Person sein, die es versteht seine Gefühle in wohlgeformten Sätzen schriftlich zu kommunizieren. Es wird seine Gedanken und Gefühle in einer schönen Handschrift schreiben können. Es wird die Fähigkeit haben, in verschiedenen Stilen und über eine Vielzahl von Themen zu schreiben. Das Kind wird eine komplette Lesefähigkeit haben sowie einen Sinn für seine Muttersprache auf einem Niveau, in welchem es der Herr seiner eigenen Worte ist.

Social Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooBuzz
Diese Seite ausdrucken Diese Seite ausdrucken


top