Montessori.info
Das Montessori Handbuch mit Übungen

Newsletter

    Hier können sie ganz einfach, kostenlos und unverbindlich Neuigkeiten und Anregungen zur Montessori Pädagogik per E-Mail erhalten.

Kategorien

Neueste Inhalte

Einen Tisch tragen

Autor: admin - Kategorie: Vorbereitende Übungen

Material

Ein Tisch (zum Tragen)

Vorführung

Einführung

Bereiten Sie einen Kindertisch mit genügend umgebendem Platz vor. Fragen Sie eins der älteren Kinder dazu zu kommen, um mit Ihnen zu zeigen wie man einen Tisch trägt. Da das ältere Kind wissen wird, wie man einen Tisch trägt, hilft es den anderen Kindern die Bewegungen von zwei Menschen, die einen Tisch tragen, zu verstehen.

Eventuell können Sie dem älteren Kind erklären, dass es Ihren Bewegungen folgen soll. Laden Sie 3-4 Kinder ein, an Ihrer Übungsstunde teilzunehmen indem Sie ihnen sagen, dass Sie etwas zu zeigen haben. Zeigen Sie jedem Kind, wo es sitzen soll und wenn sich die Kinder gesetzt haben, setzen Sie sich so dass Sie alle anschauen können, und die Kinder alle Sie anschauen können, obwohl Sie nicht direkt vor den Kindern sitzen. Lenken Sie die Aufmerksamkeit der Kinder auf den Tisch und sagen Sie ihnen, dass Sie zeigen werden wie man einen Tisch trägt.

Heben

1. Stehen Sie an der Seite des Tischs so dass die Breitseite des Tisches direkt vor Ihren steht.
2. Zeigen Sie dem älteren Kind wo es stehen soll (gegenüber von Ihnen ) durch eine leichte Handbewegung.
3. Beide Personen beugen ihre Knie.
4. Platzieren Sie Ihren rechten Daumen auf dem Tisch, so dass Ihre rechte Handfläche auf der Oberseite des Tischs in der Nähe der rechten Ecke ist.
5. Legen Sie Ihre vier rechten Finger um die Basis des Tischs.
6. Platzieren Sie Ihren linken Daumen hinunter zum Tisch so dass Ihre linke Handfläche auf der Oberseite des Tischs in der Nähe der linken Ecke ist.
7. Legen Sie Ihre vier linken Finger um die Basis des Tischs.

8. Lassen Sie das ältere Kind genau das wiederholen, was Sie gerade gemacht haben.
9. Während beide ihre Knie strecken, wird dies den Tisch leicht vom Boden heben.
10. Lassen Sie eine Person vorwärts und eine Person rückwärts gehen.
11. Überprüfen Sie ständig den Laufweg auf Hindernisse.
12. Kehren Sie zur Ausgangsposition Ihrer Vorstellung zurück.

Abstellen

1. Beide Personen beugen ihre Knie.
2. Eine Person stellt vorsichtig ein Tischbein zuerst auf dem Boden auf.
3. Dieselbe Person stellt das andere Tischbein geräuschlos auf dem Boden.
4. Die andere Person stellt jetzt die zwei letzten Tischbeine auf dem Boden.

5. Nehmen Sie Ihre linken vier Finger von der Unterseite des Tischs.
6. Heben Sie Ihren linken Daumen und Handfläche von der Oberseite des Tischs.
7. Nehmen Sie Ihre rechten vier Finger von der Unterseite des Tischs.
8. Heben Sie Ihren rechten Daumen und Handfläche von der Oberseite des Tischs.
9. Stellen Sie sich gerade hin.
Geben Sie jedem Kind die Möglichkeit, den Tisch zu nehmen und mit Ihnen zu tragen.

Nachdem jedes an der Reihe war, entlassen Sie eins nach dem anderen, und gehen Sie sicher, dass jedes Kind darüber nachgedacht hat, was es als nächstes machen will.

Sinn

Direkt: Das Wachsen der Unabhängigkeit in Bezug auf die Handhabung der nötigen Bewegungen, um einen Tisch zu tragen und zu stellen ohne sich, andere oder den Tisch zu schädigen.

Indirekt: Koordination der Bewegungen des Kindes, Entwicklung der Muskeln, und Konzentration

Anmerkungen

Auf der Grundlage der Höhe der Person auf verschiedene Höhen heben.

Alter

2 1/2 und älter

Notiz

Die Hand mit der Sie anfangen (oben benutze ich die rechte Hand) muss genauer gesagt weiter weg von den sitzenden Kindern sein. Wenn Sie den Tisch hochheben, heben Sie ihn nur bis zur Höhe des Hebens der kleinsten Person.

Social Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooBuzz
Diese Seite ausdrucken Diese Seite ausdrucken


top