Montessori.info
Das Montessori Handbuch mit Übungen

Newsletter

    Hier können sie ganz einfach, kostenlos und unverbindlich Neuigkeiten und Anregungen zur Montessori Pädagogik per E-Mail erhalten.

Kategorien

Neueste Inhalte

Einen Tisch entstauben

Autor: admin - Kategorie: Pflege der Umgebung

Material

– Ein Tisch
– Ein Tablett
– Ein Stauber (ein in vier Teile gefalteter Stoff)
– Einen Pinsel mit weichen Borsten (zur Erweiterung)

Vorführung

Einführung

Bereiten Sie einen Tisch zum Entstauben vor. Stellen Sie einen Hocker neben dem Tisch. Laden Sie ein Kind ein zu Ihnen zu kommen indem Sie ihm sagen, dass Sie ihm etwas zu zeigen haben. Lassen Sie das Kind den geeigneten Korb bringen und lassen Sie diesen auf dem Hocker neben dem Tisch platzieren. Sagen Sie dem Kind, dass Sie ihm jetzt zeigen werden wie man einen Tisch entstaubt.

Vorbereitung

1. Fangen Sie an, indem Sie den Stoff „Staubtuch“ nennen.

Vorführung

1. Nehmen Sie das Staubtuch mit beiden Händen und platzieren Sie diesen auf den Tisch.
2. Heben Sie die obere Kante des Staubtuchs nach unten rechts indem Sie die Kante mit Ihrem linken Daumen und Zeigefinger zusammendrücken.
3. Schieben Sie Ihre vier rechten Finger unter der hochgehobenen Klappe in die obere linke Ecke des Staubtuchs.
4. Lassen Sie die Klappe mit Ihren linken Finger nach unten und lassen Sie diese los wenn sie unten flach auf der Oberseite Ihrer rechten Finger platziert wurde.
5. Schieben Sie Ihren rechten Daumen ganz unter dem Staubtuch und platzieren Sie diesen fest unter der Fläche Ihrer vier rechten Finger.
6. Heben Sie den Stoff um dem Kind zu zeigen, dass Sie diesen mit Ihrem rechten Daumen festhalten.
7. Platzieren Sie Ihre rechte Hand ( im Staubtuch liegend) in die obere linke Ecke des Tischs so flach wie möglich.
8. Langsam und auf kontinuierliche Weise schieben Sie Ihre Hand von oben nach unten.
9. Wenn Sie unten ankommen, drehen Sie langsam Ihre Hand nach oben und ein wenig nach links um den Staub aufzuwischen.
10. Pausieren Sie während Sie das Staubtuch drehen, so dass das Kind Ihre Bewegungen klar erkennen kann.
11. Heben Sie das Staubtuch vom Tisch
12. Zeigen Sie dem Kind den Staub auf dem Staubtuch, wenn welcher darauf liegt.
13. Wiederholen Sie diese Bewegungen von oben nach unten und links nach rechts bis der ganze Tisch entstaubt worden ist.

Abschluss

1. Ziehen Sie das Staubtuch von Ihrer rechten Hand indem Sie die untere Ecke der Klappe welche über Ihren rechten Fingern liegt mit Ihrem linken Daumen und Zeigefinger zusammen drücken.
2. Bringen Sie das Staubtuch zum Mülleimer.
3. Bringen Sie das Staubtuch eine Armlänge weg von Ihrem Körper (stellen Sie sicher, dass er immer noch über dem Mülleimer liegt), drehen Sie Ihr Gesicht vom Staubtuch weg und schütteln Sie einmal das Staubtuch stark.
4. Schauen Sie, ob Staub vom Staubtuch gekommen ist.
5. Wenn das Staubtuch immer noch staubig ist, wiederholen Sie diese schüttelnden Bewegungen, jeweils einmal schüttelnd.
6. Wenn das Staubtuch nicht länger staubig ist, platzieren Sie diesen in den Wäschekorb.
7. Zeigen Sie dem Kind, wo die sauberen Staubtücher sind und ersetzen Sie das schmutzige Staubtuch durch ein sauberes Staubtuch.
8. Platzieren Sie das saubere Staubtuch in den Korb.
9. Laden Sie das Kind ein, den gleichen Tisch oder einen anderen Tisch zu entstauben.
10. Sagen Sie dem Kind, wenn es fertig ist, dass es den Korb wieder auf die zugehörenden Regale stellt.

Erweiterungen
Andere Objekte entstauben wie zum Beispiel:
– Ein Stuhl und die Seiten des Stuhls mit dem Pinsel
– Regale
– Hocker

Sinn

Direkt: Koordination und Achtsamkeit der Bewegungen

Anmerkungen

Den Staub auf dem Staubtuch sehen.

Alter

2 1/2 – 4 Jahre

Social Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooBuzz
Diese Seite ausdrucken Diese Seite ausdrucken


top