Montessori.info
Das Montessori Handbuch mit Übungen

Newsletter

    Hier können sie ganz einfach, kostenlos und unverbindlich Neuigkeiten und Anregungen zur Montessori Pädagogik per E-Mail erhalten.

Kategorien

Neueste Inhalte

Einen Tisch abwaschen

Autor: admin - Kategorie: Pflege der Umgebung

Material

– Ein Stoff, der der Anordnung der Materialien Platz bietet
– Ein Krug
– Ein Becken
– Ein Eimer
– Eine Bürste in einer Schale
– Ein Schwamm in einer Schale
– Ein Stück Seife in einer Schale
– Ein Trockentuch
– Eine Schürze

Vorführung

Einführung

Bereite Sie einen Tisch zum Abwaschen vor. Laden Sie ein Kind ein, indem Sie ihm sagen, dass Sie ihm etwas zu zeigen haben. Sagen Sie dem Kind, dass Sie für diese Aktivität Schürzen brauchen und dann legen Sie und das Kind sich Schürzen an. Lassen Sie das Kind das geeignete Becken zum Tisch bringen (gefüllt mit der Bürste, Seife, Schwamm und Trockentuch). Lassen Sie das Kind dieses auf dem Boden unten rechts neben dem Tisch stellen. Dann lassen Sie das Kind den Eimer (gefüllt mit dem Krug und dem Stoff) zum Tisch bringen und platzieren diesen links neben dem Becken. Sagen Sie dem Kind, dass Sie ihm jetzt zeigen werden wie man einen Tisch wäscht.

Vorbereitung

1. Wenn Sie jedes Objekt nehmen, benennen Sie es oder lassen Sie das Kind diese benennen um zu sehen, wie sein Wortschatz für diese Aktivität ist.
2. Nehmen Sie den Stoff aus dem Eimer und entfalten Sie diesen auf der rechten des Tischs. Legen Sie flach und auf eine horizontale Position.
3. Platzieren Sie das Becken auf dem Stoff in die untere linke Ecke.
4. Nehmen Sie die Schale mit der Bürste, und beide Hände benutzend platzieren Sie diese rechts neben dem Becken.
5. Nehmen Sie die Schale mit der Seife, und beide Hände benutzend platzieren Sie diese rechts neben der Bürste.
6. Nehmen Sie die Schale mit dem Schwamm, und beide Hände benutzend platzieren Sie diesen direkten neben der Seife.
7. Nehmen Sie das Trockentuch und platzieren Sie dieses über der Schale mit dem Schwamm.
8. Nehmen Sie den Krug aus dem Eimer und platzieren Sie über und rechts neben dem Becken.
9. Platzieren Sie den Eimer unter dem Tisch.
10. Pausieren Sie, so dass das Kind die Anordnung erkennen kann.
11. Nehmen Sie den Krug und füllen Sie ihn 1/2 voll mit Leitungswasser.
12. Bringen Sie ihn zurück zum Stoff und stellen Sie ihn wieder an seinem Platz.

Vorführung

1. Hocken Sie sich hin und nehmen Sie den Krug.
2. Giessen Sie die Hälfte des Wassers vom Krug in das Becken stellen Sie ihn wieder an seinen Platz.
3. Nehmen Sie die Bürste mit dem Handgriff in Ihrer rechten Hand und tauchen Sie diese in das Wasser.
4. Lassen Sie die Bürste los und nehmen Sie die Seife mit Ihrer linken Hand.
5. Bringen Sie die Seife zum Becken und nehmen Sie die Bürste mit Ihrer rechten Hand.
6. Reiben Sie die Seife und die Borsten der Bürste zusammen, aber zeigen Sie mit der Bürste nach unten zum Wasser so dass eine geringe Anzahl von Seifenspritzern entsteht.
7. Wenn genug Seife auf der Bürste ist, legen Sie die Seife wieder auf die Seifenschale.
8. Stehen Sie auf und platzieren Sie die Bürste auf die obere linke Ecke des Tischs.
9. Machen Sie mit der Bürste mittelgrosse kreiselnde Bewegungen von links nach rechts. Pausieren Sie wenn zu äusseren rechten Ecke gekommen sind, so dass das Kind den Seifenschaum erkennen kann.
10. Wiederholen Sie diese schrubbenden Bewegungen von links nach rechts, von oben nach unten bis der ganze Tisch eingeschäumt ist. (Tragen Sie mehr Seife auf die Bürste wenn nötig.)
11. Spülen Sie die Bürste und stellen Sie diese wieder auf das Tablett.
12. Platzieren Sie den Schwamm in das Becken und machen Sie ihn nass.
13. Drücken Sie das Wasser heraus indem Sie beide Hände benutzen.
14. Wischen Sie Seifenschaum von oben nach unten, links nach rechts weg. (Die gleichen Bewegungen wie beim Tisch entstauben.)
15. Spülen Sie den Schwamm wenn nötig.
16. Nachdem der Tisch gereinigt worden ist, spülen Sie den Schwamm und platzieren Sie diesen wieder auf seine Schale.
17. Nehmen Sie das Trockentuch und mit denselben oben nach unten, links nach rechts Bewegungen wie mit der Bürste und dem Schwamm benutzend, trocken Sie den Tisch ab.
18. Legen Sie das Trockentuch wieder auf seinem Platz auf dem grossen Stoff.
19.

Abschluss

1. Holen Sie den Eimer von unterhalb des Tischs hervor.
2. Nehmen Sie das Becken mit beiden Händen und giessen Sie das Wasser in den Eimer.
3. Stellen Sie das Becken wieder auf dem Stoff.
4. Stellen Sie den Eimer wieder unter den Tisch.
5. Giessen Sie den Rest des Wassers aus dem Krug in das Becken.
6. Nehmen Sie mit Ihrer rechten Hand die Bürste und spülen Sie wieder.
7. Stellen Sie diese wieder auf ihre Schale.
8. Nehmen Sie den Schwamm mit Ihrer rechten Hand und spülen Sie auch diesen.
9. Drücken Sie das Wasser mit beiden Händen aus.
10. Legen Sie den Schwamm wieder in seine Schale.
11. Spülen Sie die Seiten des Beckens indem Sie mit Ihren Fingern an den Rändern des Beckens entlangfahren.
12. Nehmen Sie den Eimer von unterhalb des Tischs.
13. Nehmen Sie das Becken und giessen Sie das Wasser in den Eimer.
14. Stellen Sie das Becken wieder an seinem Platz auf dem Stoff.
15. Nehmen Sie den Eimer Griff mit Ihrer rechten Hand.
16. Giessen Sie das Wasser aus dem Eimer in das Waschbecken indem Sie Ihre linke Hand unter der Unterseite des Eimers platzieren und den Eimer nach vorne kippen um das Wasser ausgiessen zu lassen.
17. Bringen Sie den Eimer wieder zum Tisch und platzieren Sie ihn neben dem Tisch.
18. Nehmen Sie das Trockentuch, trocknen Sie den Krug, das Becken, jede Schale (ausser die Seifenschale), und dann den Eimer.
19. Legen Sie das Trockentuch wieder an seinem Platz.
20. Wenn etwas Wasser auf dem Boden sein sollte, zeigen Sie dem Kind wo es ein Tuch zum Trocknen des Bodens finden kann.
21. Trocknen Sie den Boden und legen Sie das Trockentuch wieder an seinem Platz.
22. Zeigen Sie dem Kind, wo das Trockentuch zum Trocknen aufgehängt werden kann und dann wo es ein trockenes Trockentuch finden kann.
23. Ersetzen Sie das nasse Trockentuch durch ein trockenes.
24. Laden Sie das Kind ein den Tisch abzuwaschen. Sagen Sie dem Kind dass Sie Ihre Schürze weglegen und sagen Sie ihm, dass wenn es fertig ist Sie ihm zeigen werden wie man alles wegräumt.
25. Nachdem das Kind mit dem Waschen des Tischs und dem Trocknen aller Objekte fertig st, zeigen Sie ihm wie man alles wegräumt indem Sie die richtigen Objekte in das Becken oder in den Eimer stellen (gegensätzliche Ordnung zu der, als Sie alles aufgestellt haben).
26. Wenn der Stoff nass ist, zeigen Sie dem Kind wo es diesen aufhängen kann und wo es einen trockenen Stoff findet. Ersetzen Sie den nassen Stoff durch einen neuen.
27. Erst stellen Sie den Eimer wieder zurück auf die Regale und dann das Becken.
28. Lassen Sie dann das Kind seine Schürze abnehmen und aufhängen.

Sinn

Direkt: Dem Kind ermöglichen, unabhängig einen Tisch zu waschen und sich um seine Umgebung zu sorgen.

Indirekt: Kontrolle der Bewegungen der Muskeln, insbesondere der Hand. Leicht sowie energetisch. Die Anordnung und Reihenfolge der Aktionen zu erinnern führt zur Entwicklung der Konzentration.

Anmerkungen

Den formierenden Seifenschaum auf den Tisch sehen und dann sehen wie dieser mit Schwamm wieder wegkommt.

Alter

1/2 – 4 Jahre

Social Bookmarks: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Webnews
  • del.icio.us
  • email
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • MySpace
  • Oneview
  • Technorati
  • TwitThis
  • YahooBuzz
Diese Seite ausdrucken Diese Seite ausdrucken


top